Back to Top

ÖVFG-Logo 4C_OK

Österreichischer Verband für Flüssiggas

 

Der Österreichische Verband für Flüssiggas (ÖVFG)

 

Wer sind wir?

Der Österreichische Verband für Flüssiggas (ÖVFG) vertritt die Interessen der österreichischen Flüssiggaswirtschaft.

Gemeinsam mit seinen Mitgliedern, den führenden Unternehmen dieser Branche, leistet er einen wesentlichen Beitrag zur Gewährleistung einer sicheren Energieversorgung und für eine saubere Umwelt. Dabei ist der ÖVFG die treibende Kraft zur Steigerung der Akzeptanz dieser umweltverträglichen Energieform.

 

Was wollen wir?

Unser Ziel ist es, die Rahmenbedingungen der vielen Anwendungsmöglichkeiten von Flüssiggas laufend zu verbessern. Um das zu erreichen, arbeiten wir sowohl auf nationaler als auch internationaler Ebene an allen Gesetzesvorlagen, Richtlinien und Empfehlungen für die Anwendung von Flüssiggas mit.

Dabei sind höchste Sicherheits- und Qualitätsstandards die Voraussetzung für die Akzeptanz und damit auch für die erfolgreiche Verbreitung von Flüssiggas. In Kooperation mit Partnern entstehen Regelwerke, die für die Errichtung, die Änderung und den Betrieb von Flüssiggasanlagen bindend sind.

Zum Beispiel die Flüssiggasverordnung und die Landesgasverordnungen. Der enge Kontakt mit dem Europäischen Flüssiggasverband gewährleistet zudem die gesamteuropäische Sicht aller Fragen rund um Flüssiggas.

 

Mit hoher Qualität zum Erfolg

Der Österreichische Verband für Flüssiggas stellt hohe Anforderungen, um den Anwendern ausschließlich Qualitätsarbeit bieten zu können. Durch umfassende Regelwerke werden höchste Sicherheits- und Qualitätsstandards bei der Errichtung, Änderung und dem Betrieb von Flüssiggasanlagen durchgesetzt. Damit Sie uns vertrauen können.

 

Unsere Organisationsstruktur steht Ihnen hier als Download zur Verfügung.
DOWNLOAD